Dr. House - 2.Staffel (Serie)

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

55 Zitat(e):


  • "Der Patient bat um einen männlichen Arzt." "Bälle sind Ihr Revier, Kollege." "Gewerkschaftsvorschrift: Kurz vor Mittag darf ich mir eine eitrige Gonorrhö nicht ansehen, Kollegin." "Untersuchungsraum 1." "Das ist sexistisch und schafft eine sehr gefährliche Präzedenz. Wenn jeder seinen Arzt nach Geschlecht wählen würde, wärt ihr Mädels bald arbeitslos." "Untersuchungsraum 1!" thx no name
  • "Der Tumor hat unkontrolliert Adrenalin freigesetzt, was offensichtlich zu den Wutattacken führte, die ihn überhaupt erst zum Mörder gemacht haben." "Mein Gott, Sie haben recht. Rufen wir schnell die Chirurgen an. Der Tumor wird noch gebraucht und zwar als Zeuge. [...] Geben wir Ihm also einfach einen Freifahrtschein. Was vermutlich alle anderen Pheo-Patienten verstimmen würde, die es schaffen, ihre Wutattacken unter Kontrolle zu halten und Rechtsanwälte, Rennfahrer oder Ärzte werden. Die Entfernung des Tumors stoppt nur die unkontrollierten Adrenalin-Ausstöße, sie ist keine Absolution." thx no name
  • "Differenzialdiagnose. Auf die Plätze, fertig..." "Ursache der Halluzinationen waren..." "Wow, wow, wow. Wir warten auf ... und los." thx no name
  • "Ein Mitralklappengeräusch?" "Pullen Sie sich den Schmalz aus den Ohren. Das ist die Aortenklappe der Patientin." thx no name
  • "Er denkt, es ist TB." "Zum Glück ist er kein Syphilis-Experte." "Er möchte 'ne zweite Meinung." "Nach seiner eigenen? Okay. ... Es ist nicht TB." "Was dann?" "Oh, er will's genau wissen?" thx no name
  • "Er steckt in der Schlagader fest." "Ich wusste ja, wir hätten nach dem Weg fragen sollen." thx no name
  • "Erhöhte Herzfrequenz, Nachtschweiß, Bewusstseinsverlust. Abgesehen von hartem Sex. Wo liegen die Gemeinsamkeiten?" thx no name
  • "Es geht nicht um die Kinder, die alle 60 Sekunden sterben. Es geht um die mediale Beweihräucherung und das Schulterklopfen. Nenn es wie du willst." "Das ist dein Problem mit ihm, nicht war?" "Sieh dir diesen Typ an. Er liebt es, genießt es." "Ja, der Mann hat tatsächlich Spaß an dem, was er tut." thx no name
  • "Gut dann wird der Knabe ja sicher alle üblichen Optionen sondieren, warum das Herz plötzlich durchgedreht und Luft anstatt Blut gepumpt hat. Warten Sie, dafür gibt's keine üblichen Optionen." thx no name
  • "House, Clancy ist verschwunden." "Oh nein! Chase, Sie suchen auf Alpha-Centauri, Foreman übernimmt Orion und Cameron richtet einen intergalaktischen Checkpoint ein. Ich kan nur hoffen, er fliegt nicht mit Hyper-Drive, dann kriegen wir ihn nie." thx Fine
  • "Ich muss ihn erst wieder gesund machen, damit man ihn hinrichten kann. Spinn ich oder ist das absurd?" thx no name
  • "Ich nehm' nichts, was mir so'n Othello verschreibt." thx no name
  • "Ich sage, es ist Neurofibromatose." "Warum das denn?" "Weil sich alles andere noch viel beschissener anhört." thx Fine
  • "Ich werde mal meine Leute fragen - korrigiere: mein Leut." thx Fine
  • "Ich will ja nichts Negatives über einen Kollegen sagen, besonders nicht über einen unfähigen Säufer." thx no name
  • "Ihre O²-Sättigung ist normal." "Sie liegt ein Prozent unter normal." "Das liegt in der Norm und ist normal." "Wenn ihre DNS ein Prozent unter der Norm liegen würde, wäre sie ein Delfin." thx no name
  • "Is' schon ganz schön spät. Ich hätt' schon vor 20 Minuten weg sein sollen." "Ja, aber Sie sind erst 20 Minuten hier." thx no name
  • "Ist eine Autopsie an einem lebenden Objekt immer noch illegal?" "Sind Sie etwa high?" thx no name
  • "Jetzt können wir uns in Ruhe hinsetzen und den Typ Idioten nennen. Wer will als erster?" thx no name
  • "Kommt aus euren Löchern, ihr Verbohrten!" thx Cosima
  • "Kratzt es sie nicht ob sie leben oder sterben?" "Natürlich kratzt es mich nicht, weil ich lebe und wenn ich tot bin kann es das nicht." thx Cosima
  • "Laut dieser Patschuli-Öl verkaufender New-Agers ist es der sterbende Patient. Aber nicht er, sondern Sie durchlaufen die fünf Stadien (Sterbephasen). Sie haben soeben den nahtlosen Übergang von Zorn zu Verhandlung geschafft." thx no name
  • "Schnappen Sie sich die Scooby-Gang und schwärmen Sie aus." thx no name
  • "Sein Herz drehte durch, bevor er in diese Lagerzelle gesteckt wurde und sich dort einen Toner-Martini gönnte."
    thx no name
  • "Sein Herz ist infiziert. Kleine, blumenkohlartige Bakterien hängen wie Kletten an den Herzklappen, verlieren aber manchmal den Halt und gehen dann im Blutstrom schwimmen. Am Donnerstag hatte sich eins abgelöst und war in die rechte Hand gewandert. Resultat: schwarze Finger und Gangrän. Am Freitag hat ein anderes die Nieren attackiert. Was am Samstag abgegangen ist, das wissen wir ja alle. Da war Party in der linken Hand." thx no name
  • "Seine Hand is 'ne Klärgrube und die Kacke kommt bereits raus." thx no name
  • "Sie scheißt aus dem Mund. Wer hat jetzt Hunger auf Chili con Carne?" thx Fine
  • "TB ist meine Krankheit." "Ihnen gehört eine Krankheit? Da hab ich doch glatt den Börsengang vom Denguefieber verpasst." thx no name
  • "Und Sie bleiben weg von der Patientin." "Wieso denn das?" "Sie werden nur emotional und gefühlsduselig am Bettchen der Sterbenden und involvieren sich wahrscheinlich in den Sorgerechtskampf." thx no name
  • "Was war das für ein Notfall?" "Ich hab vergessen wie der walk-the-dog-Trick (Jo-Jo-Trick) geht." thx no name
  • "Was, wenn sie tickt wie mein Bike? Läuft scheiße, wenn ich drauf sitze, aber astrein, wenn ich's in die Werkstatt bringe." thx Fine
  • "Welche Infektion löst eine Pneumonie und eine kulturnegative Endokarditis aus? ... Die Gewinnsumme verringert sich mit jedem Hinweis." thx no name
  • "Wenn er sich beim Sturz von seinem Polopony nicht das Genick gebrochen hat, hat Chase in der Notaufnahme nichts zu suchen!" thx Fine
  • "Yo, ich glaub ich geh mal meine Homies fragen." thx Fine
  • Cameron: "Differentialdiagnose. Foreman, wollen Sie sich beteiligen, oder sind Sie zu erledigt vom Autoknacken?
    ~ Foreman guckt von seiner Müslischüssel hoch ~
    Cameron: "Ich spiele House. Sollte witzig sein."
    Foreman: "Ich weiß. Mir kommt schon die Milch aus der Nase raus."

    thx Fine
  • Cameron:"Was suchen sie?" House:"Das selbe wie sie, Liebe, Anerkennung, ein solides Investment." thx Cosima
  • Cuddy: "Können Sie mal kommen?" House: "Ja, Gebieterin." thx Fine
  • Dr. House: "Fehler sind so ernst wie ihre Konsequenzen." Folge 8: "Fehlverhalten" thx jack
  • Foremann: "Wo gehen Sie hin?"
    House: "In mein Zimmer, hab zu tun. Essen Sie Ihr Essen und messen Sie alle halbe Stunde Ihre Temperatur und nehmen Sie alle Medis die ich Ihnen verschreibe."
    Foremann: "Also bin ich jetzt n normaler Patient von Ihnen?"
    House: "Nein, Sie kriegen Ihr eigenes Thermometer." thx *~ich~*
  • House zu einem Patienten, der sich umbringen wollte: "Also, hier ist die gute Nachricht: Die Tonerflüssigkeit, die Sie getrunken haben, besteht zu 90% aus Methanol, das hochgiftig ist. Und Sie haben genug geschluckt, um sich zu killen. Die beschissene Nachricht ist: Der Alkohol, den Sie gerade getrunken haben, enthält so viel Ethanol, dass er sich mit der fiesen Ameisensäure binden wird, die in Ihrem Körper wütet und Sie werden sie einfach auspinkeln." thx Bane2000
  • House: "Cop mit Sinn für Humor. Differentialdiagnose? Er ist in der Notaufnahme und blutet die Leute voll."
    Foremann: "Drogen?"
    Chase: "Er ist n Cop."
    Foremann: "Gutes Argument. Dann vielleicht Drogen?" thx *~ich~*
  • House: "Der Toxscreen war negativ, er hat jedoch ein Stück Blei abgekriegt, dass nur nebenbei."
    Cameron: "Er wurde angeschossen?"
    House: "Nein, jemand hat ihn damit beworfen." thx Lady Mara
  • House: "Du bist geheilt! Stehe auf und wandle" Patient:"Sind Sie geisteskrank?" House:"In der Bibel sagen die Leute schlicht 'Ja, Herr und...ähm...verfallen dann ins Lobpreisen." thx Fine
  • House: "Halten Sie mal still. Folgen Sie meinem Finger."
    Foremann: "Ich bin okay."
    House: "Ihr Atem stinkt gruselig und Sie pinkeln in einen Beutel." thx *~ich~*
  • House: "Wie heißen wir."
    Foremann: "Du hast die Biopsie gemacht? Danke."
    House: "Ihr Name?"
    Foremann: "Cameron, mein Dad und der manipulierende Bastard."
    House: "Gut bemerkt." thx *~ich~*
  • House: "Wie unprofessionell war Foremann?"
    Foremamm: "Fragen Sie ihn selber, er steht hier."
    Cameron: "Schlimmer als sonst, doch nicht ganz so wie Sie." thx *~ich~*
  • House: „Es ist wirklich toll, dass du über die Tatsache hinweg sehen kannst, dass sie der Teufel ist.” Wilson: „Ich hab nur einen Löffel gestohlen. Du hingegen ihren Müll.“ House: „Sie ist mein Boss. Wenn sie ernsthaft krank wird, wird das Krankenhaus ihre Stelle vermutlich neu besetzten. Besonders wenn sie in die Kiste springt. Dann muss ich lernen, jemand anderen zu manipulieren.“ Wilson: „Oh mein Gott. Ich glaube mir kommen gleich die Tränen.“
    thx Fine
  • House: „Sie haben keinen Krebs”
    Cuddy: „Und Sie keinen Zwergenwuchs.”
    House: „Dafür haben sie keine Beweise.“
    thx Fine
  • Patient: "Ich hab mich schon 50 Jahre von Weißen belügen lassen." Foreman: "Denken Sie, ich war zu lange auf der Sonnenbank?" thx no name
  • Patientin: „Ich habe höllische Schmerzen unter dem Scheitel.“
    House: „Hm,… darüber hatten wir eine Woche lang was in Anatomie. Ich weiß schon, wo das ist.“
    Patientin: „Au!!! Das ist aber doch nicht mein Scheitel!?“
    House: „Ja, aber für die Diagnose reicht es. Ihre Nebenhöhlen sind verstopft. Auf Grund der Kratzer an Ihrer Hand tippe ich auf ´ne neue Katze?!“
    Patientin: „Mhmm, sie gehörte meiner Mutter. Sie ist tot.“
    House: „Sie halten sich ´ne tote Katze?“
    Patientin: „Nein, meine Mutter ist tot.“
    House: „Oh…, arme Katze. Sie sind allergisch. Das kriegen wir mit Antihistamin wieder hin, eine Pille täglich.“
    Patientin: „Pillen???“
    House: „Sie schlucken sie nicht gerne,… wundert mich nicht. Vergessen Sie die Pillen, ich gebe Ihnen Nasenspray.“
    Patientin: „Steroide??? Können Sie mir nichts anderes geben?“
    House: „Hm… Wenn Sie am Fluss wohnen würden, hätte ich vielleicht einen Sack…, für die Katze!“ thx TMI
  • Team: "Wir haben eine rektale Blutung!", House: "Alle drei?" thx Cosima
  • Versicherungsangestellter: "Erwarten Sie ernsthaft, dass wir für die Zweckentfremdung von Arzneimitteln aufkommen?"
    House: "Okay, ich bezahl' dafür. Was kosten die Pillen und wieviel hat sie genommen?"
    Stacy: "Steck sofort das Geld weg."
    Versicherungsangestellter: "Doktor House, wollen Sie mich bestechen?"
    House: "Nicht doch ... Soll ich? Unten ist 'n Geldautomat." thx Cosima
  • Wilson: "Wie bist du hergekommen?"
    House: "Durch Osmose." thx mia
  • „Foreman ist schwarz!“ „Was? Wie lange haben Sie das schon verschwiegen?“ thx Fine
  • „Idioten machen Spaß. Kein Wunder, dass jedes Dorf einen will.“ thx Fine


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden