Die Frau des Zeitreisenden

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

7 Zitat(e):


  • "Du hast mich reingelegt. Du bist zu der Wiese gekommen und hast einem kleinen Mädchen das Herz und den Verstand verwirrt. Glaubst du etwa ich hab mir dieses Leben gewünscht? Diesen Mann, der verschwindet ohne irgendeine Vorwarnung! Denkst du, irgendjemand wünscht sich das?! Wer will denn das?" Henry:" Du hast die Wahl." Clare:" Ich hatte nie die Wahl." thx Cosima
  • "Ich wollte nie im Leben etwas haben dessen Verlust ich nicht ertragen könnte. Nun ist es zu spät dafür.
    Es hat nichts damit zu tun, dass du schön bist, klug und vollkommen.
    Ich fühle mich nicht mehr allein. Willst du mich heiraten?"

    thx Livü
  • Clare:" Ich frage mich, ob ich Bigamistin bin." Henry:" Ich glaube ein und dieselbe Person darf man so oft heiraten wie man will." thx Aly
  • Clare:" Wie fühlt sich das an? Ich meine, ich weiss wie es ist mit anzusehen wie du gehst aber wie ist es, wenn man immer der ist, der geht?" Henry:"Manchmal fühlt es sich an...als wäre man zu schnell aufgestanden. Erst kribbeln die Hände und die Füsse und dann sind sie einfach weg. Manchmal ist es so, als würden deine Gedanken nur kurz abschweifen, dann steht man nackt da. Irgendwo. Vielleicht war man schon mal da. Vielleicht auch nicht. Man weiss nicht wie lange es dauert. Also geht man los, bis man was zum anziehen gefunden hat. Dann kommt man sich so vor wie alle anderen auch. Nur, dass man eben dort gestrandet ist und allein ist und darauf wartet zu verschwinden." thx Cosima
  • Clare:"Ich habs mir jedes Mal aufgeschrieben, wenn du mich besucht hast. Das letzte Mal hab ich dich gesehen, da war ich 18. Anscheinend kehrst du sehr oft an dieselben Orte zurück." Henry:"Das ist wie mit der Schwerkraft. Wichtige Ereignisse ziehen einen an." Clare:"Ich war ein wichtiges Ereignis." thx Cosima
  • Henry:" Du reist auch durch die Zeit?" Alba:" Mom sagt, wir beide sind uns total ähnlich. Dabei sagt Dr. Kendrick ich wär ein Wunderkind, ich kann nämlich manchmal entscheiden, wo ich hingeh." Henry:" Du kannst es kontrollieren, wann du gehst und wann du wiederkommst?" Alba:" Ich versuchs zu lernen. Ich hab dich und Mom auch auf der Strasse gesehen, bevor ich geboren wurde. Ihr seid an mit vorbei gegangen. Ihr habt euch gestritten." Henry:" Kann ich mir denken. Wie schön, dass wir uns sehen Alba, ich freu mich so, dass ich dich sehe." Alba:" Ich mich auch Daddy. Ich hab dich sehr vermisst." Henry:" Wie lange schon? Wie alt warst du, als ich gestorben bin? Sags ruhig." Alba:" 5." Henry:" 5?" Alba:" Es tut mir leid, ich hätte dir das nicht sagen dürfen." Henry:" Doch...doch, ist schon okay...ich bin bisher bloss noch nie in die Zeit nach meinem Leben gereist." thx Aly
  • Henry:"Du weisst woran es liegt, dass ich dich nicht kenne?" Clare:"Aber ja. Wenn du älter bist, reist du zurück in die Zeit, als ich noch ein kleines Mädchen war. Für mich...ich meine zum ersten Mal sah ich dich als ich 6 Jahre alt war." thx Cosima


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden