Die Frau vom Checkpoint Charlie

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

6 Zitat(e):


  • "Den Hund haben Sie sich doch nur angeschafft, um Vertrauen zu erwecken." thx Mike1234
  • "Frau Bender, hören Sie auf mit dem Theater! Sie sind Bürgerin der DDR und haben sich widerrechtlich BRD-Papiere beschafft." thx Mike1234
  • "Zur Zeit liegt sie in einem Krankenhaus in Helsinki."
    "Zustand?"
    "Reparabel. Die Frau hat neun Leben, wie eine Katze."
    "Der Außenminister hat heute einen Anruf von Herrn Genscher erhalten. Er hat die vorsichtige Frage formuliert, ob man in dieser Sache denn wirklich nichts tun könne. Der Genosse Minister fürchtet, dass wir in dieser Sache nachgeben müssen. Aber eines kann ich Ihnen sagen, meine Herren, es werden Köpfe rollen."
    "Ich hätte einen Vorschlag, wie wir endgültig einen Schlußstrich unter der Sache ziehen können."
    "Tragen Sie vor." thx Mickey
  • Beamter zu Sara Benders abgelehnten Antrag auf Familienzusammenführung:
    "Man kann natürlich einen neuen Antrag stellen. Aber nach meiner Erfahrung sieht es so aus, als wolle die DDR an Ihrem Fall ein Exempel statuieren." thx Mickey
  • DDR-Botschafter in Bukarest zu Saras Kindern: "Eure Mutti, die lügt uns an. Sowas macht man doch nicht. Mal sehen, ob Ihr wisst, was die Wahrheit ist. Also wo wohnt Ihr beiden." thx Mike1234
  • Horst Selig: "Sara ich hab' dich mehrfach ermahnt, deine Kommentare zu unterlassen. Die Genossin Bender wird künftig von den Brigadesitzungen ausgeschlossen."
    Sara Bender: "Kann ich morgens länger schlafen." thx Mike1234


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden