Die Lümmel von der ersten Bank 4: Hurra, die Schule brennt!

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

8 Zitat(e):


  • "Hasi, wir werden bald zu dritt sein."
    "Ist das wirklich wahr?"
    "Ja ..."
    "Tja, das hätte ich nicht mehr für möglich gehalten."
    "Meine Mutter zieht zu uns." thx Faramir
  • (Dr. Dr. Bach begutachtet gemalte Bilder der Kinder im Grünen)
    Dr. Dr. Bach: "Das hast Du aber nett gemacht, Stefan. Sehr sehr gut gezeichnet...das bin wohl ich?"
    Stefan: "Ja, das sind Sie beim Fischen"
    Dr. Dr. Bach: "Ahh, der Kalli. Was hast Du?"
    Kalli: "Das sind Sie auch, Herr Lehrer....beim saufen"
    Dr. Dr. Bach: "Ahja, haha.....hahaha!" (beginnt etwas zu lachen) thx Plato
  • Dr. Dr. Bach: "Junge Junge, bist Du aber elegant...!"
    Jan: "Extra für Dich"
    Dr. Dr. Bach: "...Und dann ohne Hemd. Der letzte Schrei, hm?"
    Jan: "Wir haben keine Hemden mehr."
    Dr. Dr. Bach: "Hah??"
    Jan: "Frau Hemmel hat die Wäsche nicht gebracht!"
    Dr. Dr. Bach: "Wieso?"
    Jan: "Das kommt davon, wenn man auf fremde Weiber angewiesen ist."
    Dr. Dr. Bach: "Hmm, tja mein lieber Jan, auf so kleine Bequemlichkeiten müssen wir eben verzichten, wenn wir unsere Ruhe haben wollen."
    Jan: "Wenn Du verheiratet wärst, hätten wir es viel bequemer"
    Dr. Dr. Bach: "J-ja, das ist schon möglich. Aber bisher hab ich noch keine gefunden....die da in Frage gekommen wäre...auf die Dauer jedenfalls."
    Jan: "Du stellst Dich da zu dumm an!" (Dr. Dr. Bach grinst, und Jan führt weiter aus): "Ich hab schon ein paar gesehen, die ich gerne geheiratet hätte."
    Dr. Dr. Bach: "Ahja?"
    Jan: "Ja, und außer dem hier (er nimmt die Tageszeitung hervor) ein paar sehr verlockende Angebote, hier zum Beispiel..."
    (Er liest eins vor)
    "...Suche Ehemann für meine junge bezaubernde Schwester. Mit viel Geld, viel Herz und viel Geduld."
    Dr. Dr. Bach: "Hab ich nicht....huaaaahh!" (verbrennt sich an einem Metallgefäß, in dem ein Tauchsieder steckt)
    Jan: "Siehst Du? Wenn wir jetzt ne Frau hätten, hätte die sich die Finger verbrannt...!" thx Plato
  • Obermedizinalrat Moser: "Was ist denn mit Ihren Augen? Haben's das öfter?"
    Taft: "Nnneinnn"
    Obermedizinalrat Moser: "Führen Sie solch ein ausschweifendes Leben?"
    Taft: "Aber Herr Doktor, ich bin verheiratet!
    Obermedizinalrat Moser: "Wie lange?"
    Taft: "28 Jahre!"
    Obermedizinalrat Moser: "Und immer mit der Selben...?" thx Plato
  • Obermedizinalrat Moser: "Bleiben Sie gewandet!" thx Plato
  • Obermedizinalrat Moser: "Wo befinden sich hier die Räumlichkeiten wo sich der Lehrkörper entblößen kann?" thx Plato
  • Pepe: "Darf ich um etwas Lärnm bitten?"
    (Klasse lärmt herum, Pepe kniet auf dem Boden, hält in der einen Hand einen Bleistift, und streckt sein Bein so aus, dass jeder der durch die Türe herein kommt stolpert. Die Türe öffnet sich, Blaumeier kommt rein und fällt - wie geplant- auf die Schnauze)
    Blaumeier: "...Verdammt!"
    Pepe (scheinheilig): "Oh Verzeihung!"
    Blaumeier: "Nietnagel! Sie haben mir ein Bein gestellt!"
    Pepe: "Nein, Herr Professor. Ich habe nur meinen Bleistift aufgehoben, weil er zu Boden gefallen war"
    Blaumeier: "Blödsinn!" thx Plato
  • Pepe: "Wisst ihr was der Blaumeier, diese Kulturbremse beim Direks wieder ausgespuckt hat?"
    Ewald und restliche Klasse: "Nein was denn? Bestimmt wieder eine Schweinerei"
    Pepe: "Er will dafür sorgen, dass wir beim Vorabitur geschlossen auf die Schnauze fallen!"
    (Klasse am Schimpfen)
    Pepe: "Aber zuerst fällt der auf die Schnauze" thx Plato


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden